Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

LogicNR.3

Neu im Forum

Beiträge: 16

Wohnort: Schweiz

Beruf: Programmierer

  • Nachricht senden

1

29.12.2013, 20:13

Neuer Motor mit mehr als 3.5 PS. Turbo Motor oder nicht?


Wie schon in der Überschrift geschrieben suche ich einen neuen Verbrennungsmotor mit mehr als 3.5 PS Leistung für meinen Buggy Air Attack.

Ich habe 250 Franken oder ca. 200 Euro zur verfügung.
Ich schwanke zwischen Turbo und normalem Motor.

Ich habe mir schon Turbo Motoren angeschaut doch weiss nicht ob die gut laufen und ob es auch Schwächen gibt.

Anzeige

Unterstützer

Dr.SpEEd

unregistriert

2

29.12.2013, 20:25

moin moin

Aufgrund deines Modelles würde ich dir statt eines Motors, ein komplett neues empfehlen.
Wenn du in den Air-Attack einen 200€ Motor rein packst, brauchst du neue Diffs, Kupplung etc...

Das Auto ist dafür nicht ausgelegt!

Spare lieber und kauf dir einen RB One oder ähnliches!

LogicNR.3

Neu im Forum

Beiträge: 16

Wohnort: Schweiz

Beruf: Programmierer

  • Nachricht senden

3

29.12.2013, 20:42

Meine Frage war ja auch ob es Schwächen bei Turbo Motoren gibt und ob diese anders sind als die normalen Motoren.

NitroWars

Modellbau-Koryphäe

Beiträge: 1 539

Wohnort: 31634 Steimbke

Beruf: Schlosser

  • Nachricht senden

4

29.12.2013, 21:42

Im Offroad bereich bringt ein turbo brennraum keinen Vorteil. Da aber fast alle renommierten Motoren Hersteller nur noch Turbos bauen ist das Thema eh durch.

Uiuiui du willst dir wirklich nen So starken Motor in den Air Attack bauen? Da wünsche ich dir dann viel Spaß mit der Ersatzteil Bestellung weil es dir da alles zusammen klatschen wird und das Auto so fern es noch ein 2 WD ist unbeherschbar wird.

N Spetzel von mir hat den 36er Force Motor in seinem Auto und der ist nur noch am kotzen dass er sich damals für einen so großen und absolut überdimensionierten Motor entscheiden hat.

Lg Dani
http://www.youtube.com/user/NitroWars

Wer später bremst ist länger schnell

Never touch a running System

5

30.12.2013, 00:47

Hat dieser eine Carson Specter nicht schon seriemäßig einen riesen großen Force?
Blödsinn ist das, find ich. Über .21er fürn Buggy ist eh quatsch, egal wie hochwertig das Fahrwerk ist.

NitroWars

Modellbau-Koryphäe

Beiträge: 1 539

Wohnort: 31634 Steimbke

Beruf: Schlosser

  • Nachricht senden

6

30.12.2013, 09:11

Ganz genau das war der Specter V36

Das ist totaler quatscht und mein Spetzel würde auch nie wieder über nen 21 raus gehen. Selbst bei den Truggys gehen sehr viele nicht über nen 21er Motor. Die haben heut zu tage so viel dampf das ist einfach geil.

Lg Dani
http://www.youtube.com/user/NitroWars

Wer später bremst ist länger schnell

Never touch a running System

novarosa

Modellbau-Guru

Beiträge: 642

Wohnort: neuburg 86633

Beruf: schüller

  • Nachricht senden

7

30.12.2013, 11:38

wenn du so nen starken motor reinbauem solltest du in die diffs fett reinklatschen und am besten nur mit carbon kupplungsbelägen fahren!
ich hab mir dem novarossi 21 plus 4 geholt und keinerlei probleme mit dem fahrwerk !
aber icch den wenn du sowaas einbaust hilft auch kein fett in den diffs mehr höchstens noch sehr hoch übersetzen https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&….58187178,d.bGQ
Flohmarkt (flugzeuge,autos,motoren,kickertisch,plattenspieler,elektrokram...) im Verkaufstread
SUCHE 80 ccm für herkules prima

LogicNR.3

Neu im Forum

Beiträge: 16

Wohnort: Schweiz

Beruf: Programmierer

  • Nachricht senden

8

30.12.2013, 15:14

Ok danke für die Info, das mit dem neuen Motor kann ich also vergessen wenn ich die Karre nicht kaputt machen will.

Doch was für ein Auto würdet Ihr mir empfehelen, das einen Turbo Motor aushält und wo die Ersatzteile nicht überteuert sind? ?(

9

30.12.2013, 15:57

Öhm - spontan fällt mir da der Losi 8ight einfallen... Der hat sich schon immer durchgesetzt, viele Käufer können nicht irren ;).
Kostet aber n bissl mehr, oder als Roller kaufen, Motor willst ja eh nen Turbo haben.

MFG - Maik
"Bauen statt kaufen!" ;)

Aktuelle Großprojekte:
Buick Wildcat im Maßstab 1:4,6 aus Aluminium
Projekt: Patricia - Eigenbau-Runabout

NitroWars

Modellbau-Koryphäe

Beiträge: 1 539

Wohnort: 31634 Steimbke

Beruf: Schlosser

  • Nachricht senden

10

30.12.2013, 16:06

Du kannst in das Auto schon nen anderen Motor rein bauen nur solltest du es mit dem Hubraum und Power nicht übertrieben. Zudem solltest du dann auch deinen kompletten Antriebsstang aufrüsten da der Air Attack nicht für solche Motoren ausgestattet ist. Das fängt bei der Kupplung an, geht über die Kardans bis zum Getriebe. Das alles wird es dir auf kurz oder lang zerschreddern mit so nem Motor wie du ihn dir vorstellst.

RB soll recht gute Hobby Motoren haben. Der RB one wäre dann auch noch ein wirklich extrem geiles RTR Auto. O.S baut sehr sehr gute Motoren aber dafür musst du den Ait Attack wirklich extrem aufrüsten.
Die Novarossi Motoren sind wenn man sie zum laufen bekommt wirklich brachial sind aber extreme Zicken und sehr anfällig.

Gute autos bekommst du von Kyosho, Muggen, TLR, RB, Hudy, Team Associated die sind dann auch für solche Motoren ausgelegt.

Lg Dani
http://www.youtube.com/user/NitroWars

Wer später bremst ist länger schnell

Never touch a running System

Anzeige

Unterstützer

11

30.12.2013, 21:53

Gute autos bekommst du von Kyosho
Da musst aber auch das richtige finden. Mir wurde damals davon abgeraten, nen Kyosho zu nehmen, glaube das war sogar hier im Forum. Sicher bin ich mir aber nicht.


MFG - Maik
"Bauen statt kaufen!" ;)

Aktuelle Großprojekte:
Buick Wildcat im Maßstab 1:4,6 aus Aluminium
Projekt: Patricia - Eigenbau-Runabout

NitroWars

Modellbau-Koryphäe

Beiträge: 1 539

Wohnort: 31634 Steimbke

Beruf: Schlosser

  • Nachricht senden

12

31.12.2013, 01:13

Kyosho baut eig. Grund solide Autos und Modelle. Mit dem Neo macht man eig. Nichts falsch und mit dem MP9 wenn man das Geld über hat schon gar nicht. Man bekommt aber z.b bei Muggen oder TLR für weniger Geld schon vergleichbares, aber deshalb ist z.b der mp9 nicht schlechter sondern nur teurer.

Lg Dani
http://www.youtube.com/user/NitroWars

Wer später bremst ist länger schnell

Never touch a running System

LogicNR.3

Neu im Forum

Beiträge: 16

Wohnort: Schweiz

Beruf: Programmierer

  • Nachricht senden

13

31.12.2013, 17:10

Ok danke

novarosa

Modellbau-Guru

Beiträge: 642

Wohnort: neuburg 86633

Beruf: schüller

  • Nachricht senden

14

31.12.2013, 17:26

ich hab den rex-x das ist so ziemlich der gleiche und hab den nova eingebaut mein modell lebt immernoch hier der bericht dazu:
Sonstige REX-X PROMO 2 MIT NOVAROSSI test und der wortwörtliche durchbruch :assi:
Flohmarkt (flugzeuge,autos,motoren,kickertisch,plattenspieler,elektrokram...) im Verkaufstread
SUCHE 80 ccm für herkules prima

LogicNr3

Neu im Forum

Beiträge: 16

Wohnort: Schweiz

Beruf: Programmierer

  • Nachricht senden

15

13.05.2017, 19:40

Hallo zusammen hab disen Beitrag hier total vergessen.

Ich habe mich vor 1-2 Jahren dazu entschieden den LRP Z.30R Spec2 einzubauen. Dazu natürlich ein Truggy Reso, welches auch von LRP ist.
Das hat auch eigentlich sehr gut geklappt. Es gab zu beginn ein kleines Platzproblem aber das hat sich schnell lösen lassen.
Von der Abnutzung her, haben sich nun nach diesen paar Jahren nur die Mitnehmer vom Antriebsstrang abgenutzt und sonst eigentlich nichts.
Der Motor läuft wirklich erstaunlich gut, 3,5PS sind vieleicht ein bisschen viel Leistung für das kleine Auto, doch Spass machts immer noch.
Ausserdem verbraucht dieser Motor wirklich enorm viel Nitro, doch dies ist's mir wert.

Anzeige

Unterstützer